Was ein Wundermittel (!!): H2O2 / Wasserstoffperoxid! In 24h ALLE Zahnschmerzen weg, gegen Krebs und eigentlich fast Alles WIRKSAM.

Klingt voll uncheckbar, finde ich. Ist aber in Bezug auf (unfassbare; 2 Nächte nicht geschlafen!) Zahnschmerzen genau so, wie ein guter Freund meinte: „Das zieht die Entzündung raus, woimmer genau sie  ist, und morgen Mittag hast Du keine Schmerzen mehr! Trab ab und hol’s Dir!“ (3%ige Lösung, leider nur mit Phosphorsäure, für Haltbarkeit, in der Apotheke ca. 4 € / 200 ml, oder bei eBay irgendwo noch billiger…)

Einige Auszüge aus dem Link – „Wasserstoffperoxid – Günstig und sehr wirksam“ bei Russische Heilgeheimnisse von 2013:

„Ich empfehle jedem, den Kranken, wie auch den Gesunden, es sich zur Regel zu machen: Wasserstoffperoxid täglich einzunehmen – vom morgigen Tag an, bis zum Lebensende.“

  • „Wasserstoffperoxid besteht gemäß seiner Formel H2O2 aus Wasser und atomarem Sauerstoff.“
  • „Atomarer Sauerstoff dringt im Gegensatz zu atmosphärischem Sauerstoff direkt in die Zellen des Organismus ein.“
  • „Einfaches Schütteln einer Flasche mit Wasser und die daraus resultierende Sättigung des Wassers mit Sauerstoff führt schon zur Bildung einer gewissen Menge Wasserstoffperoxid, infolge dessen sich die Reinheit des Wassers erhöht und der Geschmack verbessert“
  • „Welche Erkrankungen können mit Hilfe von Wasserstoffperoxid behandelt werden? Gefäßerkrankungen des Gehirns, Alzheimer, Herz- und Gefäßerkrankungen, Angina, Asthma, Emphyseme, Leukämie, Diabetes, Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Morbus Parkinson, Migräne, Krebs und sogar AIDS…“
  • „ist ein wirksames Mittel gegen Viren, Bakterien und Pilze, ist in der Lage, mit einer Vielzahl von Infektionen und Krankheiten fertig zu werden und wird verwendet, um die meisten lebensnotwendigen Vorgänge aufrecht zu erhalten. “
  • „Außer den Herz-und Gefäßerkrankungen, bei deren Behandlung man mit der aktiven Anwendung von Wasserstoffperoxid begann, können chronische Bronchitis, Emphyseme, sowie Allergien geheilt werden.“
  • „Das Mittel kann Krebszellen liquidieren, es oxidiert und entfernt an Gefäßwänden haftende Fette, kann Leukämie heilen.“
  • „Es gibt so gut wie keine Kontraindikationen…“
  •  „Der Zusammenhang zwischen mangelnder Sauerstoffversorgung und Krankheiten ist bewiesen und bestätigt.“ … „somit wird Wasserstoffperoxid H2O benötigt, um atomaren Sauerstoff zu ergänzen, von dem der Körper nie genug haben kann.“
  • „Gegenanzeigen gibt es für Wasserstoffperoxid nicht.“
  • „…wir verfügen über ein ernst zu nehmendes und preisgünstiges Mittel, um Krebs zu bekämpfen (Krebszellen mögen keinen Sauerstoff), Emphyseme der Lungen, AIDS und andere schwere Erkrankungen.
  • „Bei innerer Anwendung lindert Wasserstoffperoxid sehr schnell allergische Reaktionen, heilt grippale Infekte und andere Virusinfektionen.“
  • „Wasserstoffperoxid kann hervorragend zur Bekämpfung von Bakterien eingesetzt werden und behindert das Wachstum von Geschwüren.“

Prof. Iwan Pawlovitsch Neumiwakin* empfiehlt für die innere Anwendung handelsübliche 3%ige H2O– Lösung, beginnend mit 2-3 Tropfen auf einen Esslöffel Wasser, 3-mal täglich. Die Dosis wird täglich um einen Tropfen erhöht (zur Gewöhnung). Nach sieben Tagen ist eine Dosis von 10 Tropfen auf einen Esslöffel Wasser erreicht. Und so machen Sie eine 10-Tage Kur mit 3x täglich 10 Tropfen, danach 2-3 Tage Pause.

Diese Kur kann man das ganze Leben über anwenden.

* – Doktor der Medizin, Professor Iwan Pawlovitsch Neumiwakin – „Mensch des Jahres 2002“, Staats-Preisträger und Träger des Titels „Russlands bester Heiler“. Autor von über 200 wissenschaftlichen Arbeiten, 85 Erfindungen.

Im Link genannte Quelle für H2O2:
http://www.hs-activa.de/shop/index.php/100-naturliche-hygiene/wasserstoffperoxid-3-5.html

Oder einfach bei eBay „3% H2O2“ eingeben…

In England gibt’s (oder in Deutschland, aber nur für Klinikpersonal, Apotheken oder .. Elektroniker) Höherprozentiges, in Ayurveda-Shops o.ä. welches ohne Stabilisatoren wie Phosphorsäure…

Quelle: Wasserstoffperoxid – Günstig und sehr wirksam, nicht nur beim Bleichen der Haare – Russische Heilgeheimnisse

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Was ein Wundermittel (!!): H2O2 / Wasserstoffperoxid! In 24h ALLE Zahnschmerzen weg, gegen Krebs und eigentlich fast Alles WIRKSAM.

  1. Je sagt:

    Wow, im H2O2-‚Forum‘ auf Facebook bin ich gerade auf einen völlig neuen Ansatz aufmerksam gemacht worden, der mir auf den ersten Blick ziemlich schlüssig vorkommt:
    https://www.germanische-heilkunde.at/index.php/zaehne.html

  2. Je sagt:

    Bei Facebook: https://www.facebook.com/groups/Wasserstoffperoxid/permalink/1754525324805101 (geschlossene Gruppe, aber ich wurde akzeptiert.. ;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.