GUT WAR: Updating Win7 zu Windows 8 Pro – virtuell auf Mac

Die Packung rockt voll! – Obwohl, nur ein bisschen… Und fühlt sich aber alles auch eher billig an.

OK, DVD rein, 32 Bit auf 64 Bit-Mountain Lion mit Parallels Desktop 8 / 64 Bit über Windows 7, offensichtlich 32 Bit…
Ja, „ich möchte online gehen, um nach Aktualisierungen zu suchen“; Product Key, auf der letzten aller Packungsseiten gefunden – hui, doch nicht: es gibt ein extra Visitenkärtchen (:)! Tippen muss ich aber kryptische, lange Folgen wie schon seit zig Jahren…(:(
Tatsächlich: Bindestriche und sogar Großschreibung automatisch (:)

Ich mache weiter, weil ich bereit bin – d.h. ich sage ihm, dass er nun loslegen soll, wo offensichtlich er nun bereit ist…
Lizenz akzeptieren, Einstellungen etc. behalten, ja klar. Hui, doch erst jetzt prüft er seine „Installationsbereitschaft“! Ich habe „einen Moment Geduld bitte“, wirklich: „Dies kann einige Minuten dauern“. (:(

Nun – worum ich mich kümmern sollte:
Die Deinstallation der „Microsoft Security Essentials“, „da sie nicht mit Windows 8 kompatibel ist. Ist ja wohl ein Scherz, oder? (nein, isses nicht (:( –> Deinstallation: Werde gewarnt, dass das aber gefährlich ist… oh nein, Verunsicherung … sollte sich breitmachen…? (:(
OK, anstatt, dass ich nun unten auf „Aktualisieren“ (von Win7 auf Wind?) drücken kann, soll ich den Rechner neu starten, damit die Installation fortgeführt werden kann. Menno! (:(
Nun geht es daran, den „Vorgang an zuvor erreichten Stelle fortzusetzen“. (:) … Hui, die „Installationsbereitschaft wird geprüft“ (:(
Hey, nun kann ich Windows 8 Pro installieren + Einst., Dateien und Apps behalten, klick! (:)

Hey, los geht’s – „Ihr PC startet einige Male neu, was eine Weile dauern kann“, 1 Minute = „10% abgeschlossen“ (ich nehme an: von dem, was vor dem ersten Neustart so anfällt!?(:)…  2 Min. = 13%…… 4 Min. 15%……… 7 Min.=15%…………(:( 30 Minuten=der „PC wird in Kürze neugestartet“ (:(………  34 Minuten=der „PC wird in Kürze neugestartet“ (:( – ui, plötzlich weg + er startet wirklich neu……… Hohoooh, neues Windows-Symbol! … „Windows wird vorbereitet“, 20 Sek., (:) dann nochmal, mind. 2 Min. (:( … Geräte werden startfähig gemacht, und nun „Wird vorbereitet“, 3 Min.=14% (:(… 5 Min. 32% (:) …  8 Min.=alles weg, Win 8-Symbol, schwarz, Wind-Symbol und er … überlegt… hui, die Benutzeinstellungen werden verschoben… 20 Sek.=4% (:( … OH NEIN – ich hab´s vermasselt! Habe auf den Parallels-UpdateButton geklickt, und sofort wird Wind-Install in den Standby geschaltet!

OK, schaun mer mal. Bisher: Eine gute Stunde „Update“-Install von Win7 auf Win8 – und es sind ja noch einige Neustarts angekündigt…
Ui, das hat keine 3 Minuten gedauert mit dem Parallels Update! (:)
Nun gehts weiter , 3 Minuten = 100% „verschoben“.

Farbe: Grau-Orange – weiter; besser nicht Express-EInstellungen, weil dann „Gelegentlich Infos an M¢ gesendet“ werden… also – Anpassen; Freigabe Netzgeräte aktivieren; Windows Update alles automatisch oder „nicht einrichten“, Schützen = Ein / Ein / Aus / Ein – weiter; Infos an M$: Aus – weiter; Online suchen + teilen Ein / Aus / Aus / Aus – weiter; … „Hallo!“ ich sollte mich damit vertraut machen, wie ich Win8 verwende…!?!! Und sobald ich nun tatsächlich mache, was da steht – Maus in eine der Ecke bewegen – verschwindet die Einführung, „Wir bereiten Ihren PC vor – Es kann nun ein paar Minuten dauern“! (:( (:( Apps werden installiert… Los geht´s (:)

Hmm, also mit den Ecken, da funktioniert nix. – Bevor ich mich an die Kacheln gewöhnen kann – sind sie plötzlich weg, Desktop taucht auf (bin ich wieder in Win7? Nein, kein Start-Windows-Button!), Parallels Tools wurden erfolgreich aktualisiert. Suche nun Windows Update… Ach nee, erst „Neustart“.
Administrator Willkommen ……
Bisher ein ziemlich beliebiges Herumgeklicke bis zu Einstellungen, dort dann direkt ganz unten Windows Update, aber erst nach nochmal-Klick auf „PC Einstellungen ändern“, ganz unten…
Jetzt nach Updates suchen… „37 wichtige Updates werden automatisch herunter geladen“ (0bwohl ich Windows Update doch eben „nicht eingerichtet“ habe! … Nach Klick auf „Installieren SIe wichtige Updates oder wählen Sie optionale aus“ o.ä. bin ich wieder im gleichen Fenster wie bei Win7… 38 (!) wichtige Updates werden installiert (optional wie unter Win7 nur „Bing Desktop“)… 312,5 MB insgesamt, nach ein paar Min. 91% abgeschlossen…  1,5 Min. später 96%… Nach insgesamt 8 Minuten „Update 8 von 37 (!) wird installiert“…… 13 Min.=20/37…… 20 Min. 37/37, Jetzt neu starten!
Nach insgesamt 22 Min.: Windows-Updates werden konfiguriert, 22% abgeschlossen… 23 Min.: „Wird neu gestartet“… 24 Min.: Willkommen
Nun gibt´s ein „Update für Windows 8″… Jetzt neu starten…
Oh nein, nach knapp 2,5 Stunden nun wiederum 4 Updates, 242 MB!  (14:15h) 14:30: Jetzt neu starten, 1 Min 25%… 2 Min. Windows-Logo… 2,5 Min. 70%… 3 Min. Willkommen = Kacheln. Updates?
Windows Update: Nichts? … Nichts anscheinen! Aber: „Sie haben den automatischen Updatedownload aktiviert“, obwohl ich den doch nicht ´mal „eingerichtet“ hatte…

Hups, jetzt hätte ich beinahe den PC „aufgefrischt“ – und damit alle nicht AppStore-Apps = Programme gelöscht! … ?? krass, ey! (:(

Also, alles fertig soweit nach so zwei Stunden und einer dreiviertel Stunde.

 

PS: Ich muss nicht erwähnen, dass ich sicherheitshalber vorher schon das Windows7 ca. 1 Stunde, 1-2 Neustarts, auf den neuesten Stand gebracht hatte…

Markiert mit , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.