Guten Nachrichten und lösungsorientierter Qualitäts-Journalismus | Die Mutmacherei

Das macht nicht nur Mut, sondern vor allem auch Sinn, oder?

Nicht nur nach den Katastrophen dieser Welt Ausschau zu halten, und möglichst kontrovers streitbar drüber zu berichten – sondern Lösungen zu recherchieren und mindestens ebenso breit darüber zu berichten. Gutes heraus zu streichen – was gut ist, ist gut.

Und was schlecht ist –für wasauchimmer genau – KANN man besser machen! Wie diese link-gespickte Zusammenfassung:

Bei guten Nachrichten geht es um mehr als gute Laune …>

Hier übrigens auch noch die „Mut-Map“ – eine Aufdröselung verschiedenster Beiträge und Quellen zu zweckdienlichen / „Gutes-fördernden“ Themen unseres Alltag und der Welt drumrum:

Mut-Map der Mutmacherei …>

Übrigens auch noch grafisch / technisch ziemlich interessant umgesetzt, finde.. ;))

© hibrida / 123RF Lizenzfreie Bilder „Only bad news is good news.“ Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch, den wir schon nicht mehr hören können und der in Stein zu meißeln scheint, was uns…

Quelle: Bei guten Nachrichten geht es um mehr als gute Laune | Die Mutmacherei

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.