GUT IST, dass die Primitiven gar nicht zurückgeblieben sind – e: what good: primitives are not primitive!

Ich find, es tut voll gut, diese Aussagen dort zu lesen. Und eigentlich ist es auch nahe liegend, natürlich und irgendwo selbstverständlich. Obwohl wir aufgeklärt-Zivilisierten  es tendenziell erstmal anders(rum) einschätzen… Wir können es uns für uns eben so gar nicht vorstellen:
Not Primitive – Webseite…

Oder?
weiter lesen…

GUT IST kostenloses Surfen an deutschen Bahnhöfen (d/e; what good that its free to surf at train stations)

Die Telekom bietet an z.Z. 105 Bahnhöfen die Möglichkeit, kostenfrei per WLAN zu surfen – limitiert auf 30 Minuten (berichtet heise –klick!–)!
Telekom offers the opportunity to use Wifi at 105 train stations for free – limited to 30 min.

Man schaut nach dem WLAN-Netz „Telekom“, öffnet weiter lesen…

GUT IST, dass sich jeder selbst ein Urteil bilden kann / Grüne, 1981, Pädophelie, „gute“ AutorInnen, Kommentare dazu

Dass jeder, der nicht nur auf eine empörte Meinung scharf ist, selbst die Fakten checken kann.

Nun, im anerkannten Autorenblog „Die Achse des Guten“ schreibt die anerkannte (so sagt man jedenfalls) Autorin Vera Lengsfeld über „Die grüne Heuchelei“. 5 zustimmende Kommentare dazu wurden veröffentlicht. Kritische nicht. [edit 8.5.14: mein Kommentar weiter lesen…